Letzte Beiträge

X5: Der Marsianer / Beasts of No Nation



INHALT

Vor Kurzem wurde Wasser auf dem Mars entdeckt, Mark Watney hingegen hat man leider übersehen. Dumm gelaufen. Wir besprechen Ridley Scotts Feelgood-Survival-Hit Der Marsianer und fragen uns im Anschluss, ob eine Welt, auf der sich die Ereignisse von Cary Fukunagas Beasts of No Nation abspielen, überhaupt die anstrengende Rückreise Wert ist.

Für Feedback oder Fragen schreibt eine Mail an feedback@longtake.de. Wir freuen uns sehr über jegliches Feedback via Mail, Kommentarfunktion oder Facebook und Twitter (@longtakede) und auch über jegliche andersartige Unterstützung, vielen Dank für’s Zuhören!

An den Mikrofonen:
Lucas B. (@Kinomensch)
Lukas M. (@cinedrifter)

(Ausschnitte aus den Filmen unterliegen dem Copyright des entsprechenden Filmverleihs und werden aus rein journalistischer Intention unkommerziell genutzt.)

SHOWNOTES

00:00 – 01:58 / Intro und Begrüßung
01:59 – 20:11 / Filmdiskussion: Der Marsianer – Rettet Mark Watney
20:12 – 44:18 / Filmdiskussion: Beasts of No Nation
44:19 – 45:28 / Verabschiedung

Der Marsianer:
Lucas B.: Lukas M.: 

Beasts of No Nation:
Lucas B.: Lukas M..:

2 Kommentare

  1. PandaVegetto sagt:

    Wieder eine gute Folge. Lucas sorgt für ein hohes Tempo und bringt Lukas gut ins Gespräch!^^
    Der Marsianer war genau mein Film, ich würde 4,5 Sterne geben. Beasts of No Nation hat Lucas ja schon bei Twitter „empfohlen“, interessant finde ich ihn nach dem Podcast aber auch nicht.

    1. Johannes sagt:

      Mir hat die Folge auch sehr gut gefallen! :)

Schreibe einen Kommentar

Nach oben scrollen